Traditionelle Tattoos

anker-herzTraditionelle Tattoos (engl. "tradition tattoo" )sind in einem traditionellem Stil, der in sich die Traditionen eines bestimmten Volkes beinhaltet. Dieser Begriff wurde von den Amerikanern in den 40er und 50er des 20. Jahrhunderts eingeführt. Gerade in diesem Zeitraum waren die Tätowierungen in der Mode anerkannt und es entstanden verschiedene Richtungen, später auch die "tradion tattoos ". Auch nennt man sie "custom" - die Gewohnheit, der Brauch, die Tradition, wenn man das aus dem Englischen übersetzt.

anker-schädelAlso, Tattoos sind modisch geworden, aber da nur das Vorhandensein des Tattoos wichtig war, blieb der Stil der Zeichnungen auf einem primitiven Niveau (einfache Konturen, keine Schattierungen, …). Zu dem traditionellem Stil gehören Waffen, Schlangen, Anker, nackte Schönheiten, Herzen, durch die ein Pfeil geschossen wird, Namen oder Abbilder von Schiffen, Namen von geliebter Personen, …

Neuen Kommentar schreiben