Die Bedeutung des Tattoos : Biene

biene-1Tätowierungen mit der Darstellung der Biene sind sehr beliebt, weil die Kombination der schwarzen und gelben Farben hell und wirkungsvoll ist. Die am meisten gestochene Tätowierung mit diesem Insekt, ist die Biene auf einer bunten Blüte.

Bei der Mehrheit der Leute vereinigt sich die Biene mit Schwermut und dem Eifer, wie auch die Ameise. Die Biene ist Symbol der organisatorischen Fähigkeit, der Geselligkeit, der Reinlichkeit, der Bescheidenheit, der Tapferkeit, der Selbstverleugnung, der Weisheit und der Moral.

biene-2Bei vielen Völkern des Altertums waren die Bienen göttliche Wesen, sie begleiteten die Götter: im frühen Christentum galt die Biene als Symbol der Jungfrau Maria, manchmal verkörperten die Bienen den Heiligen Geist; beim Hinduismus die blaue Biene auf den Stirnen - das Zeichen der Taufe, auf der Lotosblume - das Zeichen des Frühlings, über dem Dreieck - das Zeichen der indischen Shiva ;biene-3 die altertümlichen Griechen rechneten, dass die Bienen die Seelen der sterbenden Opferpriesterinnen und der Nymphen, der Göttin der Liebe Aphrodite überbringen. Die Bienen präsentierten das Symbol der Obermacht und der Göttin der Mutter. Bienen sind harmonische Insekten, so wie alle Gesellschaften, die sich durch das Vorhandensein der Obermacht (die christliche Kirche unterscheiden, die königliche Macht Altertümlichen Ostens, der Monarchie Altertümlichen Ägyptens) mit ihnen vergleichen. Der Honig war eine Hauptkomponente des Getränkes der Götter im Christentum den Honig symbolisierte den Segen als auch aber auch das Leiden.

Die Biene ist ein sehr positives Symbol, das keine negativen Bedeutungen mit sich trägt.